S a r d o n a h ü t t e  S A C

Wandern und Bergsteigen rund um den Piz Sardona

 

Saisonende in der Sardonahütte

4. November 2014
Die Hütte ist ab sofort nicht mehr bewirtet. Das Wasser ist abgestellt. Die Strasse Vättis - St. Martin ist im Winter nicht befahrbar.  Wir danken allen, die uns in diesem Jahr besucht haben!

Der Winterraum ist offen und kann benützt werden. Der Hüttenwart schaut ab und zu vorbei. 

Die Hütte gehört der
Sektion Zindelspitz

Gemütliche Hütte
 

zum Essen, Trinken
 

und Schlafen
 

Geschenk, Gutschein oder eine Spende?

Die Sardonahütte wird angebaut, dafür sucht die Sektion Zindelspitz Gönner und Sponsoren. Obwohl viel Arbeit von Sektionsmitgliedern gemacht wird, fehlt noch Geld für die Umsetzung des ganzen Projektes.

 Sektion Zindelspitz

Projekt Umbau und Komforterweiterung

der Sardonahütte 2158 m  

 

Warum die Sardonahütte renovieren?  

Der bauliche Zustand der Hütte ist nach wie vor als gut zu betrachten. Viele kleinere Reparaturarbeiten wurden in den vergangenen 10 Jahren in Eigenleistung der Hüttenkommission und von Vereinsmitgliedern erledigt.  

Die gesellschaftlichen Ansprüche an Gebirgsunterkünfte sind in den vergangenen Jahren jedoch ständig gestiegen. Bettenbreiten von 55 cm sind heutzutage nun wirklich kaum mehr zumutbar. Der Wunsch nach kleineren dafür mehr Schlafräumen ist allgegenwärtig. Eine familienfreundliche Hütte kann heute sogar Familienzimmer anbieten. Das Wissen um einen Trocknungsraum für nasse Kleider und Schuhe bringt auch Wanderer, welche bei weniger idealen Wetterbedingungen unterwegs sind, in die Hütte. Mit verbesserten Raum- und Infrastrukturverhältnissen für die Hüttenwarte können wir attraktivere Arbeitsbedingungen schaffen.  

Wir müssen uns bezüglich Komfort den heutigen Ansprüchen anpassen, wenn wir in Zukunft die Übernachtungszahlen festigen oder sogar noch steigern wollen. 

Was wird neu im Kellergeschoss und Erdgeschoss? 

Unterstand, damit auch grössere Gruppen sofort ans Trockene stehen können.

 Trocknungsraum  

 Grösserer Aufenthaltsbereich  

 Zusätzliche Gästezimmer  

 Erweiterung der Küche mit Theke  

 Breitere Liegeplätze im bestehenden Altbau  

 Was wird neu im Aussenbereich? 

Renovation der Westfassade

 Integration des Anbaus in bestehende Fassadenarchitektur  

 Nottreppe wird in Anbau integriert  

Finanzierung  

Liquide Mittel Fr. 210‘000.—  

Beitrag SAC ZV max. Fr. 75‘000.—  

Total verfügbare Mittel Fr. 285‘000.—  

Bausumme Fr. 389‘000.—  

Differenzbetrag Fr. 104‘000.—  

Der Differenzbetrag soll möglichst durch Sponsoring und mit zinslosen Darlehen gedeckt werden.  

Ein Beitrag von Sport-Toto des Kantons Schwyz ist ebenfalls zu erwarten.

Spenden dürfen gerne an die Sektion Zindelspitz zu Gunsten der Sardonahütte gemacht werden.
Postcheck 80-20324-6 Sektion Zindelspitz, 8853 Lachen, CH62 0900 0000 8002 0324 6

 

Gutscheine, Reservation und Information für die Sardonahütte:

Helen und Beat Jäger, Erdinos 6, 7315 Vättis jaeger.beat@bluewin.ch

Telefon Vättis  081 306 11 17
Hütte              081 306 13 88
Mobile             079 504 86 53

Bilder auch auf Facebook, Sardonahütte SAC von Barbara Jäger
 

Der neue Hüttenprospekt ist da.pdf

UNESCO Welterbe

Die Sardonahütte liegt mitten im Unesco Weltnaturerbe Tektonikarena Sardona. Hier ist die Entstehung der Alpen und die Glarner Hauptüberschiebung gut sichtbar.
Steinböcke, Bartgeier und viele Blumen gehören dazu!  

 

 

 

 

 

Bilder vom Sommer 2014: Trinserfurgga

18861