Herzlich Willkommen in der Sardonahütte SAC auf 2158 m           

                    Wandern und Bergsteigen rund um den Piz Sardona

 

Die Sardonahütte steht zuhinterst im Calfeisental, unterhalb des Sardonagletschers und mitten im Unesco Welterbe Tektonikarena Sardona.
Bei guten Verhältnissen ist die Hütte an Pfingsten 19.-21. Mai offen.
Aufstieg zum Trinserhorn und Piz Sardona mit Tourenski noch gute Verhältnisse. Zustieg erschwerte Verhältnisse zu Fuss und mit Ski, Aufstieg zur Hütte hat viele Schneefelder, Lawinengefahr beachten.
Im Juni ist an den Wochenenden offen, meistens von Freitag bis Sonntag. Ab etwa Mitte Juni sind die Höhenwege begehbar, an den Pässen sind noch Schneefelder zu erwarten.

Ab Anfang Juli ist die Hütte durchgehend offen.
Wir freuen uns auf euere Anfragen und Reservationen!


Unesco Welterbe Sardona feiert 2018 ihr
10 Jahre Jubiläum

Die Glarner Hauptüberschiebung sieht man an mehreren Orten im Calfeisental. Viele Touren und Wanderungen sind von von der Sardonahütte aus möglich. Von St. Martin führen rot-weiss markierte Wanderwege mit Wanderzeiten von 3 (kürzeste) bis 5 Stunden (über Plattensee) zur Sardonahütte.

Die Hütte gehört der Sektion Zindelspitz

 

 Gemütliche Hütte....

 ...zum Essen, Trinken

 ...und Schlafen


 

Hüttenprospekt  pdf 


143249